Wiedereröffnung

Wir sind wieder mit Gruppenstunden für euch da.
In der Zeit von Mitte März bis Ende Mai lief der Hundeschulbetrieb in individuellen Einzelstunden weiter. Wir möchten uns bei allen Kunden bedanken, die in dieser „etwas anderen Zeit“ zu uns gehalten haben. Ihr habt es ermöglicht, dass wir weiterbestehen konnten. Tausend Dank für eure Unterstützung. Jede Veränderung bringt auch etwas gutes mit sich. Es hat sich wieder gezeigt wie effizient Einzelstunden sind. So konnten wir doch recht viele „Baustellen“ erfolgreich und schnell in den Griff bekommen. Auch die Welpenbesitzer haben in dieser Zeit von der individuellen Betreuung profitieren können. So sehr ich mich über die Erlaubnis wieder in Gruppen trainieren zu dürfen freue, so sehr hoffe ich doch auch, dass sich die individuellen Einzelstunden im Bereich Welpen, Junghunde, Alltagstraining und Erziehung durchsetzen… Es ist so viel effizienter und maßgeschneidert an die Wünsche,Bedürfnisse und Umstände der einzelnen Mensch/Hunde Teams.

Ich kann also bezüglich des Hundetrainings sagen: Corona hatte auch etwas positives 😊 und hoffe, dass sich die Trainingsoptionen im Bereich Einzelstunden, ob Vorort oder im persönlichen Umfeld, mehr durchsetzen.
Ich arbeite an einem neuen Konzept, welches ich im Herbst vorstellen werde. Ihr dürft gespannt sein….

happy wheels

Posted on 1. Juli 2020 in Hundetraining

Back to Top